Tagung "Bildung für nachhaltige Entwicklung an Hochschulen"

 


DONNERSTAG · 14. APRIL 2016 · UNIVERSITÄT BREMEN

Innovative Transformation von Lern- und Lehrumgebungen für die Vermittlung von Nachhaltigkeitskompetenzen

Anlässlich des 5jährigen Bestehens der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit und der Anlaufphase des ebenfalls 5 Jahre laufenden Weltaktionsprogramms BNE der UNESCO möchte die Virtuelle Akademie zusammen mit dem Partnernetzwerk Hochschule einen wirkungsvollen Beitrag in den beiden folgenden prioritären Handlungsfelder der Roadmap des Weltaktionsprogramms BNE auf Hochschulebene gestalten:

Handlungsfeld 2:
„Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen: Integration von Nachhaltigkeitsprinzipien in Bildungs- und Ausbildungskontexte.“

Handlungsfeld 3:
„Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren: Stärkung der Kompetenzen von Erziehern und Multiplikatoren für effektivere Ergebnisse im Bereich BNE.“

An deutschen Hochschulen findet viel Bewegung in der Entwicklung und Gestaltung von innovativen Lehr- und Lernumgebungen statt. Dieser positive Schwung ermöglicht es Lehrenden auch im BNE-Kontext neue Wege zu gehen, um forschendes, aktionsorientiertes und transformatives Lernen zu ermöglichen. Lehrende gestalten Lernumgebungen neu: physisch sowie virtuell. Sie stellen die Lernenden in den Fokus und realisieren andere effektive Formen der Interaktion.

 

 

Aufruf zur Beteiligung

Regen Sie andere mit ihrem Beispiel einer innovativen Lehr- und Lernumgebung für BNE an und lassen Sie sich auf der Tagung durch die Beispiele und Ihre Reflexionen zu anderen Formaten inspirieren. Sie können sich auf verschiedene Weise beteiligen:
  1. Gestalten Sie ein Poster über ihr Anwendungsbeispiel und skizzieren kurz ihre didaktischen Ideen zu einem forschenden, aktionsorientierten oder transformativen Lernen.
  2. Reichen Sie ein Abstract für einen Kurzvortrag in den Workshops ein.
  3. Bereiten Sie eine Idee für das Barcamp vor und begeistern Sie die Teilnehmer/innen zu einem Spontanworkshop zu Ihren Ideen innovativer Lehre für BNE.
Wir wären nicht eine Virtuelle Akademie, wenn wir nicht die Ergebnisse der Tagung in einem Video verbreiten wollen. Mit Ihrer Hilfe und über unser Portal verbreiten wir Ihre Poster und Konzepte durch ein kurzes Interview.Bitte reichen Sie bis zum 15.2.2016 über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. eine kurze Zusammenfassung Ihrer Beitragsidee ein.
Weitere Infos unter www.bnetagung.wordpress.com
Anmeldung zur Tagung unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.