News


Am 21. Und 22. Oktober 2019 waren zwei Mitarbeitende der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit zu Gast an der Universität Tor Vergata in Rom. Ziele des Besuchs waren der Austausch über die Integration von Nachhaltigkeitsthemen in die Hochschullehre, die Vorstellung des Angebots der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit sowie die Ausarbeitung von Kooperationsmöglichkeiten.

Zu Beginn des Wintersemesters 2019/20 ist am 1. Oktober 2019 die neue Lehrveranstaltung „Sustainable Development Goals – Globale Ziele und Zukunftskompetenzen“ der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit gestartet. Die Veranstaltung befasst sich ausführlich und systematisch mit den 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen.

Die Ständige Kommission für Digitalisierung der Hochschulrektorenkonferenz hat die Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit im Sommer 2019 dazu eingeladen, als Expertin an einer ihrer Sitzungen in Bonn teilzunehmen. Mit einem Beitrag zum Schwerpunktthema „Qualitätssicherung von Micro-Degrees und Badges“ konnte die Virtuelle Akademie die Kommission bei ihrer zukünftigen Arbeit unterstützen.

Vom 16. bis zum 19. Juni 2019 war die Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit in Berlin, um an einem Planungs- und Evaluationstreffen der INU teilzunehmen. Dort wurde gemeinsam mit den Kolleg*innen aus Deutschland, Georgien, Russland, Österreich und der Ukraine, an der inhaltlichen und organisatorischen Weiterentwicklung des Angebots gearbeitet.

 

BMBF Logo